Soullight®

Durch Reintegration zur Ganzheit

Mein Soullight-Training® erlebte ich 2013/2014 bei Stefan Geiger in Heppenheim. Es ist ein modernes, spirituelles Training, das Techniken aus verschiedenen Kulturen und therapeutischen Richtungen zu einem Ganzen verbindet.

Im Vordergrund steht das Verständnis des Menschen als energetisches Wesen mit seinen verschiedenen inneren Ebenen, Anteilen und Seelenaspekten und den schöpferischen und lenkenden Bewusstseinskräften.

Ich biete in meiner Praxis Rückführungen und das Zurückholen von verlorenen Seelenanteilen an, die durch traumatische Erlebnisse “verloren gegangen” sind.

Seelenanteilrückholung

Ein wichtiger Teilaspekt der Seele, der sich aus diesem Leben – zumeist in der Kindheit – zurückgezogen hat, wird zurückgeholt und wieder in das Hier und Jetzt integriert. Diese Arbeit ist mit wichtigen Veränderungen in unserem Leben verbunden.

Seelenanteile spalten sich im Laufe eines Lebens aus den verschiedensten Gründen ab. Selbstbewusste und kraftvolle Anteile gehen z. B. wegen Demütigung in der Kindheit, lebendige und aufrichtige Anteile wegen Bevormundung oder Lügen.

Sie leben dann ein “traumähnliches” Dasein in geistigen Bereichen, weitab der hiesigen Existenz. Dieser Verlust führt dazu, dass man sich nicht mehr “ganz” fühlt und wesentliche Aspekte der Psyche für die Meisterung des Lebens nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wenn man die Lebendigkeit und Integrität eines Kindes mit der vieler alter Menschen vergleicht, kann man erahnen, wie viel Seelenanteile gegangen sind.

Rückführung in ein Vorleben

Zu unserer momentanen Entwicklung gehört es, dass zu gegebener Zeit Themen oder Traumata aus früheren Leben auftauchen, die geheilt und erlöst werden wollen, weil sie die Gesamtenergie unserer Seele beeinflussen.

Oft handelt es sich dabei um traumatische Sterbeerlebenisse aus vergangenen Leben. Kern dieser Arbeit ist es, traumatisierte Seelenaspekten den Weg in’s Licht beziehungsweise zurück zur Seele zu weisen.

Artikel aus bio 02/2014